Über uns

Wir sind Susanne und Hans-Joachim Oschinski und haben uns im Jahr 1990 in die wunderbare Rasse Whippet verliebt und sind ihr über die Jahre treu geblieben.

Sollte es am Anfang nur ein Hund zum spazieren gehen sein, hat uns schon nach kurzer Zeit der Virus gezwickt und wir hatten 1995 unseren ersten Whippet Wurf unter unserem Zwingernamen Whipcat.

Wir wohnen sehr ländlich und haben mit unseren fast 5.000 qm Grundstück , verschiedenen Hundezimmer, einem Welpen Kindergarten u.v.m. und unseren Hunden ein idyllisches Leben im Herzen des Odenwaldes.

Mein Mann ist seit 2020 in Ruhestand, er reist gerne und fährt auch gerne auf Ausstellungen um unsere Hunde zu zeigen. Auch mir machen Ausstellungen sehr viel Spaß, seit 2006 bin ich VDH Richterin für die Rasse Whippet, eine Erweiterung für die Rassen Afghane und Irish Wolfhound folgte kurz danach. Seitdem hatte ich die Freude auf verschiedenen Ausstellungen im In – und Ausland Whippets als Richterin zu beurteilen. Der Höhepunkt war natürlich das erste Ricten im Ursprungsland England und zuletz die Weltsiegerausstellung in Leipzig 2018.

Wir beide haben im Laufe unsere Zeit als Whippetzüchter viele Länder besucht und viele Hunde gesehen; neben Europa führten uns unsere Reisen auch nach GB, Japan und in die USA.

mehr unter: Alles über Whipcat
Unsere Philosophie
Welpenkauf bei den Whipcats