Unvergessen

Whipcat Quadrille

* 13.02.2006 – 06.07.2017
(Ch. Dumbriton Casting Stone x Ch. Whipcat Faithful at Courthill)

Am letzten Donnerstag mussten wir uns sehr, sehr überraschend von unserer wunderbaren Mia – Whipcat Quadrille, verabschieden. Seit ihrem Unfall vor 3 Jahren hatte sie immer schrecklich Angst vor Gewittern, wir nahmen sie dann in den Arm, mit kuscheldecke, machten die Musik laut und versuchten sie abzulenken. Leider war am Donnerstag ein ganz, ganz furchtbares Gewitter über uns. Sie zitterte und plötzlich setzte ihr Atem aus. Das Herz schlug noch, trot Beatmungsversuchen ist es uns nicht gelungen sie zu retten. So verstarb sie in unseren Armen.

Ein weiterer schwerer Schlag für uns, Mia war ein sehr besonderer Whippet.

Meine Liebste, jetzt bist du bei deiner Schwester Pixie, deinem Bruder Duncan, deiner Mama Maya und deiner wunderbaren Oma Coffee. Grüsse sie alle von mir, mein Herz ist schon bei Euch, ich komme bald nach und hoffe Euch alle wieder zu sehen!

 

Sundance Abbigail – „Abby

Oh nein, a last Farewell an meine geliebte Abby, auch sie lag heute im Garten in der Sonne und ist einfach eingeschlafen, mit 13 Jahren. Es ist mir wirklich zu viel, zwei sind aus meinem Herzen gerissen in zwei Tagen, No, no, no

27.04.2017

 

Whipcat Aurora

26.04.2017

Good Bye my Love, ich bin todtraurig meine kleine Aurora ist von uns gegangen, einfach eingeschlafen. Ein kleines der Roten Armee Fraktion weniger, ich liebe euch King Charles so sehr. Schlaf schön Aurora, du warst immer so besonders kleiner Stern

 

Courthill Christopher
Deutscher Champion WCD – Deutscher Champion VDH
Internationaler Champion

04.07.2006 – Februar 2017
(Ch. Nevedith Kfa Kracka x Courthill Coppelia)

Unser Chameur und Showman – er hat unzählige Nachkommen hinterlassen, die er auch nicht verleugnen kann. Ein ganz besonderer Charakter. Ich sehe ihn noch heute im große Garten herum laufen um einen ganz besonderen Stock zu verstecken. Das dauert manchmal sehr lange bis er den passenden Platz gefunden hat und es war eine Freude ihm zu zusehen. Ein so cleverer und charmanter Hund. Leider hatte er einen schweren Rückenmarksinfarkt.

 

Courthill Cast in Stone

„Luke“

DOB 15.12.2005 – November 2015

Ch Dumbriton Casting Stone x Command Performance at Courthill

Ein weiterer wundervoller Rüde, den wir von Herzen geliebt haben und uns  leider nach einem Unfall verlassen musst.

Whipcat Quick Silver

„Pixie“
WCD Clubjugendsiegerin 2007
VDH Jugendchampion
WCD Jugendchampion
BIS Allbreed Show CACIB Nürnberg 2008

* 13.02.2006 – 07-2013
(Ch. Dumbriton Casting Stone x Ch. Whipcat Faithful at Courthill)

Sie ist ebenfalls eine Tochter unserer Maya. Pixie hatte eine super Größe und war ein richtiges Whippetmädchen. Sie hat uns sehr viel Erfolg gebracht,  2008 wurde sie aus über 250 Hündinnen einmal 4. beste Hündin und einmal 5. beste Hündin in Schweden, in Nürnberg 2008 konnte sie auf eine Int. Ausstellung BIS werden.

Leider verstarb sie viel zu früh an Krebs.

 

Dumbriton Casting Stone

Dumbriton Casting Stone
Italienischer Champion
Internationaler Champion

oliverbild33*02.11.2001 – 09.12.2012
Ch. KHABARAY SINGLE MALT AT DUMBRITON x DUMBRITON RAINON
Züchter: Patsy Gimour, Besitzer: Gaetano Turrini/Susanne Oschinski
Danke an Patsy und Gaetano, dass Oliver bei uns sein durfte. Er war einfach nur ein Schatz, hat sich nach kürzester zeit wunderbar eingelebt und uns bei unserem Q-Wurf zusammen mit Maya wunderschöne Welpen gebracht.

Nach einem Rückenmarksinfarkt im Sommer 2012 hat er sich nicht wieder richtig erholt, er verbrachte seine letzten Wochen bei uns auf dem Sofa, bis es wirklich nicht mehr ging und wir ihn gehen lassen mussten. Wir haben ihn sehr geliebt.

 

Whipcat Going My Way

Whipcat Going My Way
Deutscher Champion (WCD), Deutscher Champion (VDH)
Luxemburgischer Jugend Champion 2001
WCD Top Hündin 2002
VDH-Europasiegerin 2002
“Macy”

macy

*27.01.2000 – 06.11.2012 (Ch. Lorricbrook Bandleader x Ch. Whipcat Color of Night)

Macy ist etwas ganz Besonderes für uns – sie hat Temperament und ist gleichzeitig ganz anschmiegsam.
Auf Shows besticht sie durch ihr selbstbewusstes Auftreten, welches ihr schon in der Jüngstenklasse einige Jüngsten BIS bescherte und wodurch sie in Luxemburg 2. bester Junghund aller Rassen der Ausstellung 2001 wurde.

Bis zum Schluss hat sie ihr stures Wesen – welches ihr den “Zweitnamen” Macy-NEIN einbrachte behalten, sie war die ungekrönte Chefin des Rudels. Sie hatte bei uns 4 Würfe und wir habe viel Spaß an Ihren Nachkommen. Leider erkrankte sie schwer an Arthrose, so mussten wir sie im Alter von fast 13 Jahren erlösen.

Whipcat Faithful at Courthill

Whipcat Faithful at Courthill
Deutscher Champion (WCD), Deutscher Champion (VDH)
Luxemburgischer Champion
WCD Clubsiegerin 2001

“Maya”

maya

* 15.12.1998 – 12.11.2012
(Ch. Lorricbrook Bandleader x Ch. Courthill Cafe Society)

Sie starb an einem bösen Tumor, lebte aber bis zum Schluss mit fast 14 Jahren glücklich. Immer eine kleine Zicke, immer Madam, so war Sie. Wir vergessen Dich nicht du Liebe.

Maya ging im August 1999 zusammen mit ihrem Bruder “Ludo” nach England zu Roger Stock.
Seit Oktober 99 gewann sie bereits 3 Res.CC in England und wurde 3. der Special Junior class (19 entries) auf Crufts 2000 & 6. in der open class auf Crufts 2002.

Am 02.01.2001 hat sie in England Nachwuchs bekommen. 4 Rüden und 2 Hündinnen,
Vater ist Ch. Rum Punch of Falconcrag – ein rüde daraus wurde der zukünftige weltsieger Connor.
Ihren zweiten Wurf bekam sie im Frühjahr 2004 in unserem Zwinger – unser wunderbarer M-Wurf, ihr 3. Wurf wurde 2006 geboren – unsere Q’s, die sehr erfolgreich ausgestellt werden.

Ihr Sohn Connor (Courthill Crimson Pirate) bereichert unser Leben und ist bei unserer Freundin Jutta Breidenbach eingezogen. Er hat Sie bereits schnellsten um den Finger gewickelt und lebt nun dort zusammen mit einer seiner Töchter aus dem JeeBee Zwinger.
Zurück in Deutschland hatte sie einen Super Start und konnte in der schnellst möglichen Zeit Luxemburger,Deutscher und VDH Champion werden.

Courthill Coat of Arms

Deutscher Champion WCD
Courthill Coat of Arms
“Eros”

eros3

* 07.07.2002 – 30.10.2012
Eng.Ch. Elleonia Dancing Home to Dumbriton x Courthill Cinnamon Queen

Erso bereicherte unseren Zwinger sehr. Er hatte eine korrekte Größe mit 50 cm und war ein fröhlicher Hund, er konnte sogar grinsen.

Eros war ein wunderbarer Hund, leider hatte er bedingt durch einen Bandscheibenvorfall erhebliche Schwierigkeiten, sodass wir uns zu dem letzten Schritt entschließen mussten. Goodbye Boy!

 

Zarra of Country Rose
heidi

heidi2

 

Unsere unvergessene Heidi -10.09.2005 – 12.08.2012, viel zu früh an dem doofen Krebs. Du warts die Beste!

Courthill Crimson Pirate

Courthill Crimson Pirate
Internationaler Champion
Deuscher Champion (WCD)
F.C.I. Weltsieger 2003
VDH Europasieger 2004
VDH VeteranenChampion

connorconnor2… unser Conner mit 7 1/2 JAHREN in Schweden 2008.
Immer noch Klasse!

02.01.2001-27.11.2011

Züchter: Roger Stock
Besitzer: Susanne & Hans Joachim Oschinski/Jutta Breidenbach

Connor vollendet seine Show- Karriere mit dem Titel des Internationalen Champions indem er auf 2 Shows innerhalb von 14 Tagen jeweils das CACIB – einmal mit BOB und BIG2 erreicht.
Connor war ein besonderer und einzigartiger Hund, sein Wesen war etwas ganz besonderes und jeder der ihn kannte liebte ihn.*

Seine wunderbaren Nachkommen erobern in vielen Teilen der Welt den Showring.

Whipcat Fire Island at Courthill

Whipcat Fire Island at Courthill
Englischer Champion, Internationaler Champion
Deutscher Champion (WCD), Deutscher Champion (VDH)
VDH Europasieger 2002

“Ludo”

ludo-BIG

“Ludo” gewinnt die Windhundgruppe auf der Europasiegershow in Dortmund 2002
* 15.12.1998 – 01.02.2011
Ch. Lorricbrook Bandleader x Ch. Courthill cafe Society
Besitzer: Roger Stock/GB

ludo-maerz-09

Unser Ludo ist englischer Champion; als erster deutscher Whippet und als dritter ausländischer Whippet überhaupt!

Seine Erfolge in England:
3 ResCC unter Mrs. Marston-Pollock/GB (Falconcrag), Mr. Bo Bengtson/USA (Bohem)
und Mr. Phil Moran-Healy (Hillsdown);
Crufts 2000 – 1. in der limit dog class

sowie als erster deutscher Whippet in England das
1. CC, BOB, BIG3 unter Mr. Nev Newton/GB (Nevedith) auf der
Three Counties Championshipshow am 14.06.2000;
sein 2. CC auf der berühmten Windsor Championship Show unter Mr. Roy Burton(Dunaruna);
das 3. CC unter Mrs. Monica Boggia-Black in Scotland am 26.08.2000.
Ludo gewann sein 4. CC unter Mr. Keith Thornton auf der Whippet Club Championshipshow in Wales am 03.12.2000.
Zurück in Deutschland wurde er bisher erfolgreich gezeigt:
RCAC Solingen Mrs. Banbury/GB
CAC, b.Rüde Dinkelsbühl Mrs. Dagmar Kenis-Pordham/GB
V2, RCACA, RCACIB Tulln Frau Delabelle/B
CAC, BOB Issum 2002 Frau Schwerm-Hahne/D
CAC, CACIB, BOB München 2002 Mr. Newton/GB
Crufts 2002 5th in Open dog
CAC, CACIB, BOB Offenburg 2002 Herr Eberhardt/D
CAC, BOB CAC-Show Dortmund Mr. Frank Sabella/USA
CAC, CACIB, Europasieger 2002, BIG Dortmund 2002 Mr. Max Magder/Kan
CAC, CACIB, Maribor 2002 Mr. Kenneth Edh/S
CAC, CACIB Wels, Dr. Bodegard/S
Weiterhin bekam er das RCACIB “Vize-Weltsieger” auf der Weltsiegerausstellung 2002 in Amsterdam und wurde zweiter in der Championklasse auf der Weltsiegershow in Dortmund 2003
Mittlerweile erobert “Ludos” Nachwuchs in verschiedenen Ländern Europas und in England bereits die Ausstellungen.
Ludo wird für uns unvergessen bleiben. Noch heute sehe ich bei einigen unseren Junghunden viele „Ludo-züge“. Ein once in a Lifetime Hund.

 

I had a Dream at Whipcat

„Caro“

Viel zu kurz dauerte ihr Leben. Die wunderschöne liebe Maus kam zusammen mit Ihrer Schwester Lotte zu uns aus den USA. Genau an Ihrem 1ten Geburtstag hatte sie im Garten beim rennen einen Zusammenstoss. Milzriss, sie verblutete in meinen Armen

caro2 05.04.2009-04.04.2010

 

 Courthill Cafe Society

Internationaler Champion,
Deutscher Champion (WCD), Deutscher Champion (VDH)
DWZRV Jahressiegerin 2000 in Donaueschingen

„Coffee“

Coffee war unbeschreiblich – sie konnte reden und erzählte alles haarklein, was sie so am Tag erlebt hat. Diese Eigenschaft hat sie auch an ihre Kinder weitervererbt. Sie hatte ein ausgeglichenes Wesen und war nur schwer aus der Ruhe zu bringen
– eigentlich nur, wenn es Futter gab..
Mit ihrem ausgreifenden whippettypischen Gangwerk konnte sie so manche Ausstellung für sich entscheiden und international anerkannte Rassespezialisten von ihren Qualitäten überzeugen.
DWZRV Jahressieger in Donaueschingen mit BOB unter Michael Dougherty/USA
Best in Show in Sachsenheim am 07.10.2000 unter Mrs. Harris/AUS und Frau Piesik/D
Best in Show in Mönchengladbach am 17.12.2000 unter Herrn Brandt/DK
Best in Show in Hünstetten unter Espen Engh/N
BOB in Szhalahombatta /HUN & CACIB & BOS auf der CACIB in Budapest unter Herrn Tamaz Jakkel/HUN.
Coffee erfüllte damit die Vorraussetzungen für das Internationale Championat.

Marsward My Pretty Maid „Tassel“

Unsere erste King Charles Spaniel Hündin, sie war so Klasse und hat uns diese Rasse so Nahe gebracht. Tassel hatte ihre Whippets immer im Griff – sie starb in der Abendsonne auf dem Balkon unter ihrer Lieblingsbank, sie schlief einfach ein, Mit 14 hat ihr kleines Herz aufgehört zu schlagen.

Pebbles

das kleine King Charles Mädchen hatte hoffentlich ein schönes Leben bei uns. Leider war sie von Anfang an immer sehr ängstlich und bekam nach 2 Jahren auch noch sehr schwere Epilepsie. Wir haben Sie sehr lieb gehabt, doch für Sie war es wohl das Beste als Sie in einem Ihrer Anfälle gestorben ist. Sie liegt bei Tassel im Garten.

 

Courthill Crystal Ring

Internationaler Champion, Schweizer Champion Deutscher Champion (WCD), Deutscher Champion (VDH)

„Puzzle“

* 08.04.1993 – 08.05.2007
Züchter: Roger Stock/GB
Diese wundervolle Whippethündin hat uns mehr als 14 Jahre täglich auf Trab gehalten und uns mit ihrem Charme umgarnt. Sie ist die Großmutter unserer Macy – Urgroßmutter unserer Lisa und hat ihr Temperament an ihre Nachfahren weitergegeben. Wir vermissen sie!

 FlicFlac Flying Flame


Internationaler Champion

Deutscher Champion (DWZRV), Deutscher Champion (VDH)
„Betti“

21.03.1992 – 23.12.2004

(Int., Dt., VDH Ch. Hammonds Simple Simon x Int., Dt., VDH. Ch. FlicFlac Amazing Grace)
Züchter: Thomas Münch/Reinhard Seim (FlicFlac)
„Betti“ kam im Alter von 6 Monaten von ihren Züchtern zu uns und wurde von uns sehr erfolgreich ausgestellt.
Sie war die ungekrönte Königin des Rudels und hatte die Bande fest im Griff.

Besonders genoss sie ihre Spaziergänge am dänischen Strand – den Sie bestimmt über 20 Mal in Ihrem Leben besuchte und bestimmt bald dänischer Ehernbürger geworden wäre.
Betti war bestimmt kein einfacher Hund –
Ihr Wesen war ein wenig schwierig im Umgang mit anderen Hunden unseres Rudel und auch Kinder konnte sie nicht besonders leiden – aber wir haben sie geliebt – so wie sie war mit all ihren Schwächen und Stärken und werden sie furchtbar vermissen.

 

Whipcat Color of Night

„Piri“

Deutscher Champion (WCD), Deutscher Champion (VDH)
Top Whippet #1 DWZRV 2001

(Ch. Hammonds Simple Simon x Ch. Courthill Crystal Ring)
25.12.1996-28.04.2002
Leider ist unsere Süße viel zu früh verstorben – wir vermissen sie noch heute – aber ihre besondere Art ein Whippet zu sein lebt in ihren Kindern weiter. Piri wurde nach dem Film „Ich denke oft an Piroschka“ benannt – wir denken oft an Piri.

 

Chesterfield Cinderella

13.12.1990 -14.11.1998

Eltern:
Weltjgsg’90, Europajgsg’90 Chesterfields Bogart
(Dondelayo Magiyc x Dt. Ch., UICL Sg 83/84, VerbandsJgSg’82, EuropajgSg’82 Kronendahls Babuschka)
x Dt. Ch., UICL JgSg’85 Chesterfields Apearing Day
(Int., Franz., Span., Port. Ch. Dillwyn’s Piano Player x
Dt. Ch., UICL Sg 83/84, VerbandsJgSg’82, EuropajgSg’82 Kronendahls Babuschka)
Cindy war ein außergewöhnlicher Hund und sie wird immer unser bester, klügster und schönster Hund bleiben. Sie wickelte Alle in der Familie um den Finger und ist daran „Schuld“, dass wir dem Whippet Virus verfallen sind. Es gibt keinen Tag an dem wir nicht an sie denken. Leider war sie von Anfang an sehr zart und empfindlich – ihr geschwächtes Immunsystem konnte eine Lungenentzündung nicht mehr bekämpfen.