Unglück

29. Oktober 2013

nein, den hunden geht es Gott sei Dank gut, aber ich habe seit Sonntag einen Wirbelsäulennerv über 3 Wirbel geklemmt und schrei nicht vor Glück. Es ist also im Moment schwerer mich zu erreichen, am besten ab 20:00 Uhr da ist Hajo da. Das sind Schmerzen, die ich niemandem wünsche, also bis bald

7 Kommentare zu “Unglück”

  1. Jürgen Mode schrieb, am 29. Oktober 2013 um 11:53 Uhr:

    Hallo Susanne,
    gute Besserung von uns, wird schon wieder werden.

    LG
    Jürgen

  2. Bukela schrieb, am 29. Oktober 2013 um 13:26 Uhr:

    Liebe Susanne,
    von mir und Finley auch eine sehr sehr schnelle Genesung.
    Liebe Gruß
    Bukela

  3. Gaby Schneider schrieb, am 29. Oktober 2013 um 22:49 Uhr:

    Liebe Frau Oschinski, auch von meinem Mann und mir die besten Genesungswünsche .Nach der Grippe hätte das wirklich nicht auch noch kommen müssen! Doch leider kommt ja immer alles zusammen und dann geht es wieder bergauf.Alles liebe und das sich die Blockade schnell wieder löst. Gaby u. Hans-Georg

  4. Annette schrieb, am 30. Oktober 2013 um 11:25 Uhr:

    Liebe Susanne,
    wir wünschen GUTE BESSERUNG und hoffen, dass du bald wieder fit bist !!!
    LG von Milli, Wolfi und den Dosenöffnern 🙂

  5. Elke Decot schrieb, am 1. November 2013 um 22:36 Uhr:

    Liebe Susanne
    Du Arme, das tut ja richtig gemein weh, wenn ich Dir helfen kann oder Du noch einen Rat brauchst, melde Dich.
    Gute Besserung und liebe Grüße
    Elke

  6. Eva-Maria Breuer schrieb, am 2. November 2013 um 09:09 Uhr:

    Oh, nein! Hoffe, dass es bald wieder besser wird!!!! Ganz lieben Gruß, Emma und Portobello Belle!!!!

  7. Stadler Franziska schrieb, am 8. November 2013 um 11:20 Uhr:

    Liebe Susanne,

    gute Besserung und baldige Genesung wünschen Vito ( Hernandoz Hideaway – mittlerweile auf 15, 1 kg geschrumpft ) .

    Liebe Grüße aus Karlsruhe

    Franziska und Vito

Schreibe einen Kommentar: