…und noch mehr neues von den N’s und O’s

4. Oktober 2012

Die Kleinen sind ja nun alle wohlbehalten in Ihre neuen zuhause gezogen und soweit ich Rückmeldungen bekomme geht im Moment alles glatt.

Okay beim Nägel schneiden müssen sich einige der neuen Herrchen und Frauchen noch lernen sich durchzusetzen.:)

Hier erstmal Leo,

unser Leo ( o captain,my captain ) ist gut in Viernheim gelandet und hat sich gut eingelebt. Er entwickelt sich prächtig und wird ein richtiger Lausbub mit vielen Ideen , mit denen er uns auf Trab hält .

Er ist eine Bereicherung der Familie und bereitet uns viel Freude . Demnächst besucht er die Welpenschule in Viernheim. Wir bedanken uns, für diesen kleinen Sonnenschein

 

oder die kleine Happy – Whipcat New Kid in Town

….ich schlafe nachts in meiner Box. Yes, I did it!

Grüße von Happy

 

auch die kleine Lila ist zu einem neuen Freund mit Katzen gezogen

Wir sind wohlbehalten zu Hause angekommen.

Lila fand die Autofahrt nicht ganz so gut und ihr wurde ein bisschen übel. Zu Hause angekommen musste mein Mann sofort ins Taxi springen, um seinen Flug nicht zu verpassen und wir hatten dann  viel Ruhe zu Hause.

Die Katzen waren ganz schön irritiert, was da für ein Wusel ins Haus geschneit kommt. Lila hat das aber alles so gar nicht gestört. Sie hat sich unbeirrt das Wohnzimmer, Garten und Küche angeschaut und hat sich dann Ihren leergewürgten Magen in Weltrekordgeschwindigkeit wieder aufgefüllt. Vor dem warmen Kamin hat sie sich dann wie ganz selbstverständlich zu Serab gelegt und war sehr brav, bis ich ins Bett gegangen bin.

Bei uns schlafen die Hunde in der Regel im Wohnzimmer und die Menschen im Schlafzimmer und das hat ihr gar nicht zugesagt. Sie hat in allen Tönen ihr Missfallen ausgedrückt und ich lag schlaflos im Bett. Bei jedem Ton von ihr stand eine andere Katze vor meinem Bett und hat mich vorwurfsvoll angemaunzt und ich habe mich schließlich dazu entschieden sehr sehr früh aufzustehen und die letzten Stunden mit im Wohnzimmer zu schlafen.

Um sieben Uhr sind wir dann das erste Mal zusammen richtig Gassi gegangen und Lila war ganz vorbildlich. Sie orientiert sich sehr an Serab und hat so viel Sicherheit. Grundsätzlich präsentiert sie sich lustig, mutig und willensstark. Jetzt schlafen alle wieder friedlich und auch die Katzen fühlen sich sehr wohl. Ich bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht:).

 

und last but not least das Fräulein Ophelia

 

Liebe Susanne, lieber Hajo,

so nun mal ein Kurzbericht über unsere ersten zwei Tage.

Oh Happy Day —- der Name ist Program :-))Ophelia ist der gute Laune Whippet schlecht hin. Alles klappt bestens.
Möpse und der kleine Neuzugang verstehen sich sehr gut, Cassandra ist sich zwar noch nicht ganz klar darüber ob sie sich freuen oder doch lieber sehr eifersüchtig sein soll. Beide liegen aber zusammen, kuscheln und spielen im Garten und Haus wie verrückt. Geschäfte werden artig draußen verrichtet, sogar bei Regen. Was Ophelia am besten kann ist wedeln !!! das Schwänzchen steht eigentlich nie still, egal was und in welchem Ton man ihr was sagt. Wir sind rundum glücklich und sehr froh dieses Elfenwesen bekommen zu haben.

Vielen Dank dafür.

 

So, dass sind erstmal die ersten Bericht und ich hoffe dass es sich so positiv weiter entwickelt Ihr Lieben Alle.

1 Kommentar zu “…und noch mehr neues von den N’s und O’s”

  1. prom dresses from promgirl schrieb, am 9. Juli 2013 um 15:27 Uhr:

    When I initially commented I clicked the a?Notify me when new comments are addeda? checkbox and now each time a comment is added I get several e-mails with the same comment. Is there any way you’ll be able to remove me from that service? Cheers!

Schreibe einen Kommentar: