Polo update

Man, man, man, das hat uns wirklich viel Nerven und Tränen gekostet. Der kleine Polo hatte sich im Garten (nein, wir wissen gar nicht wie und wo), ein ganzes Stück Fell mit Haut abgerissen. Leider hatte das Nähen nicht geklappt, es musste so heilen. Lange, lange wurde er fast jeden Tag verbunden, geholfen hat wirklich sehr gut der Manuka Honig, den wir als dicke Paste auf einem Stück Gaze auf die Wunde legten und dann verbanden. Jetzt ist es geschafft und alles gut verheilt. Polo ist fast wie neu….und ein herzensguter Bub, sehr anhänglich, wie man sich denken kann.

Er kann gerne zu einem weiteren Whipcat dazu, er ist also nur abzugeben an Whipcatfreunde, die wir schon kennen, er hat leider auch nur einen Hoden ist aber wunderschön. Ansonsten bleibt er hier.