Gesundheit

30. September 2013

Ich habe eine neue Rubrik angelegt, siehe links:)

Hier möchte ich gerne verschiedene Gesundheitsthemen aufnehmen, die den Whippet betreffen können.

Zwar gibt es generell auch weiterhin keine Rassetypischen Krankheiten, dennoch können diverse Probleme einmal auftreten. Dies hat beim Whippet jedoch nichts mit Überzüchtung zu tun, sondern es passiert einfach, Genetik und Zufall spielen eine Rolle, ebeso wie die Umgebung und die Haltung und Ernährung. Ich werde diese Seite nach und nach mit meinen  Erfahrungen aus 20 Jahren Whippetzucht füllen und wäre froh auch von Euch den ein oder anderen Hinweis zu bekommen.

Besonders freuen würde es mich, wenn sich Whipcatbesitzer melden, die bislang meinen Fragebogen zur Gesundheit noch nicht zurück geschickt haben. Ich möchte gerne auch die Todesdaten meine gezüchteten Hunde zusammen mit der Todesursache in meine Wurfchroik mit hinein nehmen. Also bitte mailt mir!

Fragebogen zur Gesundheit der Whipcats

2 Kommentare zu “Gesundheit”

  1. Elke schrieb, am 1. Oktober 2013 um 15:37 Uhr:

    Hallo Susanne

    Du Arme, hast wieder Stress oder ?

    Ich habe noch keinen Gesundheitsfragebogen von Dir bekommen.
    Den beiden geht es sehr gut, wir waren wieder in der Schweiz wandern und haben den Septimerpass und Lunghinpass samt der dreifachen europäischen Wasserscheide bezwungen, 1400 Höhenmeter bergauf und 800 bergab, sie meinten dann schon, sie wären eigentlich als Sprinter auf die Welt gekommen und nicht als Dauerläufer aber mirzuliebe, na ja. Sie sind enorm trittsicher selbst in schwierigem Blockgelände.

    Liebe Grüße
    Bis bald

  2. iris.streb schrieb, am 2. Oktober 2013 um 13:23 Uhr:

    Ja , Ja…
    habe leider auch keine Gesundheitsfragebögen für unsere Jungs, bin aber jeder Zeit, bereit alles zu beantworten.
    Außer mit etwas flotten Otto, können wir mit nichts dienen…
    Das kommt aber auch nur dadurch, weil wir nicht so schlaue Menschen,
    ja auch einfach Sachen auf der Küchenablage liegen lassen, die einfach nicht gut sind …
    fürs Hunde-Baucherl
    LG
    Iris

Schreibe einen Kommentar: