Erfolge in Castrop

8. Februar 2014

Unsere erste Ausstellung in 2014, ich habe mich gefreut nach der langen „Ruhestellung“ zu hause, mal wieder Ausstellungsluft zu schnuppern, zwar war ich nach zwei tagen total erledigt aber es hat Spaß gemacht. Danke an Theo und Sabine; ich weiß nicht wie ich solche lieben Menschen verdient habe.

Auch die Ergebnisse können sich sehen lassen:

Whipcat Sloop John B, beide Tage vv1 in der Jüngstenklasse, gemessen wurde er von Dr. Peper mit 50 cm

sloop

Unser Neuzugang Tappinskies Scandinavian View konnte am 1. Tag ein V2, RJgCAC und und 2.Tag sogar ein V1 und JgCAC gewinnen, gemessen von Dr. Peper mit 49 cm von Frau Mach mit 51 cm

benni-castrop

Whipcat Lady in red konnte an beiden Tagen das ResCAC gewinnen

ladies in red

Whipcat Geenie in a bottle wurde am 1.Tag V2 hinter Phoebe in der Offenen Klasse und am 2.Tag konnte sie das CAC erlangen udn somit ihren Titel Deutscher Champion vollenden.

Whipcat Oh happy day ist wirklich immer sehr happy und trägt ihre Rute immer fröhlich oben, das gefällt den Richtern nicht so und deshalb bekam sie ein V3 und ein sg3, naja, Hauptsache sie hat Spaß:)

Ganz toll hat sich unsere kleine Whipcat Quit Playing Games geschlagen. Beide Tage V1 in der Jugend bei großer Konkurrenz mit JgCAC

kelly-castrop

3 Kommentare zu “Erfolge in Castrop”

  1. Tanja und Macy aus Berlin schrieb, am 8. Februar 2014 um 21:08 Uhr:

    Hi Susanne
    Euer neu zugang sieht ja richtig süß aus.
    LG Tanja und Macy

  2. Sabine Peppersack schrieb, am 9. Februar 2014 um 18:03 Uhr:

    Unser nächster Whippi heißt dann “ the Sound of silence “ oder „Silent Night „, wake me up oder irgend sowas in der Art.
    Denn der Name ist Programm .

  3. Steffen Nagel schrieb, am 11. Februar 2014 um 20:42 Uhr:

    Glückwunsch zu dem tollen Ausstellungsergbnis von Kelly. Für uns natürlich besonders interessant,nach einem Jahr die Schwester von unserer Elli ( Whipcat Queensberry Rules ) zu sehen. Wie sich doch die Köpfe gleichen ! LG vom Tegernsee

Schreibe einen Kommentar: