Echter Notfall

25. Januar 2012

Wie schon erwähnt – Turbulenzen.
Kurz vor dem Urlaub rief Thomas Schäfer, ein befreunderter Züchter an und bat um Hilfe. Er selbst erkrankt kommt im Moment mit seinen Welpen nicht mehr zurecht. Er hat noch 2 Wunderbare Rüden vom Mai – rot und beige, sowie beige- und 6 x 4 Monate alte Hündinnen.

Okay, wir haben un s also ins Auto gesetzt und haben 4 der 4 Monate alten Hündinnen zu uns geholt. Er hätte es sonst echt nicht geschaft und ein Krankenhausaufenthalt stand wohl auch noch an. Jetzt sind die Mäuse erstmal bei uns. Dennoch ist auch unser Platz beschränkt und so suchen wir auf diesem Wege Whippetfreunde, die diesen süßen Mäusen einen Sofaplatz bieten können. Achtung, es sind keine Wühltisch Welpen und nur weil der Züchter in Not ist gehen Sie nicht unter der Ladentheke weg. Sie sind super gezüchtet und aufgezogen. Sie sind komplett geeimpft incl. Tollwut und gechippt mit Ahnentafeln vom WCD
Vater Beyal aus ASLANS lÖWENHAUS

Mutter: Whipcat Wishin‘ n Hopin

Faiza, Felize, Faridee und Fahima aus Aslans Löwenhaus. Am besten kommen Sie einfach mal vorbei und schauen sich die Jung-Damen an, Sie haben Temperament, sind aber auch schmusig und brauchen nun bald einen schönen Platz auf dem Sie endlich ankommen können. Ich denke auch gut als zweit Hund.

Zum vergrößern bitte Foto anklicken!

Kontakt für diese Hündinnen über uns, die Dämchen befinden sich hier in unserer Hundefamilie.

1 Kommentar zu “Echter Notfall”

  1. Elfi schrieb, am 25. Januar 2012 um 18:09 Uhr:

    Hallo, ich würde gerne helfen. Besteht die Möglichkeit, dass ich auf Pflege einen aufnehmen kann? Ich habe einen 13 Monate alten Whippetrüden (nicht kastriert)
    Bitte um kurze Info. Danke

Schreibe einen Kommentar: