Doppelshow Glauchau

23. Februar 2010

Nach längerer Abstinenz konnte auch ich mal wieder mit auf eine Show gehen. Am Wochenende waren es dann auch gleich zwei, eine Doppelshow in Glauchau. Baby und Hundesitter waren vorhanden und haben alles vorzüglich gehandelt.

Alle Whippetleute (fast Alle) fanden sich im Hotel Meyer zusammen, ich denke alle hatten ein schönes Wochenende bei vielen Gesprächen und auch lustigen Geschichten.

Erfreulich waren auch die Ergebnisse:

Am ersten tag richtete Herr Schicker, den wir anscheinend mit unseren Hunden überzeugen konnten.
Klein Nihil of Gentle Mind – Cedric –  (ja einer unserer neuen Rüden) konnte dei Jugendklasse gewinnen und holte sein erstes JgCAC. Erbse überzeugte Herrn Schicker ganz besonders, neben allen guten Atributen bescheinigte er ihr “ …zeigt sich ausgeglichen mit einer Portion Weltschmerz“. Dies hat uns doch sehr gefallen. Es bescherte ihr das erste JgCAC und den netten Titel „Muldentalsieger“.

Klein Milli gewann ebenfalls ihre Klasse und Rosie sahnte ab. Neben BOB konnte sie später im großen Ring bei ungefähr noch 20 anderen rasen das BIS gewinnen.

photo: Roberto

Auch der zweite Tag lief super, Cedric bekam V2 und erbt das JgCAC, Erbse war jetzt nicht so der fall für den tschechischen Richter Herr Rehanek – vielleicht zu klein!? – aber unsere/Werners und Joachims Yes we can at Whipcat konnte die Jugendklasse mit V1 gewinnen….

Milli gewann wiederum die Zwischenklasse und bekam das RCAC zugespprochen. CAC, BOB und ResBIS ging einmal wieder an unsere Rosie.

photo roberto

mehr Bilder demnächst.

Schreibe einen Kommentar: